Die Porsche Informatik GmbH mit Sitz in Salzburg hat als Tochter der Porsche Holding einen klaren Auftrag: Die besten Softwarelösungen im Automobilhandel herzustellen. Wir beschäftigen uns international mit Händler- und Importeurssystemen für die Volkswagen Konzernmarken und mit Finanzierungs- und Versicherungsdienstleistungen.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Standort Salzburg

Teamleiter/in Software-Entwicklung Web-Applikationen

Ihre Aufgaben:
  • Fachliche und operative Leitung des Entwicklungsteams mit Verantwortung für die entwickelten und betreuten Lösungen (Teamgröße 6-12 Mitarbeiter*innen, maximal 2-Pizza-Team)
  • Definition der Teamziele und Kontrolle von Fortschritt und Zielerreichung im Rahmen unseres Scrum-basierten Entwicklungsvorgehens
  • Förderung der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung der Mitarbeiter/innen und des gesamten Teams
  • Unterstützung des Teams bei der Umsetzung der Projekte mittels agiler Methoden und Co-Creation, fachliches Coaching
  • Ressourcenplanung in Abstimmung mit der Abteilungsleitung
  • Abstimmung mit unseren Geschäftspartnern
  • Fachliche Mitarbeit und teilweise Projektmanagement
  • Einhaltung von Qualitäts- und Organisationsrichtlinien
Sie bringen mit:
  • Fundierte abgeschlossene IT-Ausbildung (Universität, FH) oder entsprechende Praxis
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit sowie lösungsorientiertes Denken
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in der Software-Entwicklung
  • Entsprechende Erfahrung im Projektmanagement und mit agilen Methoden
  • Engagement und Spaß an neuen Herausforderungen
  • Führungserfahrung von Vorteil (PM, Leitung von Scrum-Teams, Teamleitung)
  • Erfahrung im Kontakt mit unseren Kunden im PHS- bzw. Volkswagen Konzern-Umfeld von Vorteil
  • Begeisterung für Digitalisierung im Business-/Endkundenbereich, für neue Prozesse, neue Technologien und Trends
Wir bieten:
  • Eine spannende Aufgabe und die Möglichkeit, die Zukunft der Porsche Informatik mitzugestalten
  • Ein sehr gutes Arbeitsklima sowie ein großes Maß an Eigenverantwortung mit Freiraum für Eigeninitiative
  • Selbstverständlich erwartet Sie ein auf dem anzuwendenden Kollektivvertrag basierendes Gehalt, welches sich aus Ihrer individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung entsprechenden KV-Einstufung ergibt (Jahresbruttogehalt ab € 41.776,--). Es erfolgt eine marktadäquate Überzahlung
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren