Die Porsche Informatik GmbH mit Sitz in Salzburg hat als Tochter der Porsche Holding einen klaren Auftrag: Die besten Softwarelösungen im Automobilhandel herzustellen. Wir beschäftigen uns international mit Händler- und Importeurssystemen für die Volkswagen Konzernmarken und mit Finanzierungs- und Versicherungsdienstleistungen.
Zur Verstärkung unserers Teams suchen wir am Standort Salzburg einen

Application Integration Manager (w/m)

„Infrastructure & Common Platforms (ICP)“

Was Dich auszeichnet:
  • Du hast mehrjährige Erfahrung im Bereich Infrastruktursysteme mit Fokus auf Betriebssysteme, Datenbanken und Webserver – ohne den generalistischen Überblick verloren zu haben
  • Du bist versiert im Umgang mit Anforderungsspezifikation und Lösungskonzeption
  • Durch Deine Erfahrung aus dem Projektmanagement fällt es Dir leicht auch hochkomplexe Herausforderungen gemeinsam mit dem ICP Team erfolgreich umzusetzen
  • Du kannst eigenständig Applikationen und komplette Business Services in die Infrastrukturumgebung integrieren
  • Du liebst teamübergreifende Zusammenarbeit - mit den ICP Architekten, technischen Spezialisten und den Software Engineers unserer Entwicklungsabteilungen
  • Du stehst gerne im Kontakt mit Lieferanten und Partnern und pflegst einen offenen Austausch
  • Du besitzt Erfahrung in den IT Servicemanagement Disziplinen, ITIL Zertifizierung(en) von Vorteil
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und hohes Qualitätsbewusstsein
  • Starke Teamwork- und Kommunikationsfähigkeiten sowie methodische und soziale Kompetenz
  • Sicheres Auftreten im Kundenkontakt
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Du unterstützt uns bei:
  • der fachlichen, technischen und organisatorischen Anforderungsspezifikation zum ICP Portfolio
  • Du behältst als Verantwortlicher den Überblick für den Betrieb der Services entsprechend der im SLA vereinbarten Verfügbarkeiten
  • der Begleitung und Beratung zur (Weiter-)Entwicklung unserer international erfolgreichen IT-Lösungen
  • der Erarbeitung bzw. Mitwirkung von Lösungsvorschlägen und Betriebskonzepten sowie der entsprechenden Betriebsführungsdokumentation
  • der Sicherstellung eines stabilen Betriebs sowie der Unterstützung der Projektaktivitäten
  • der Beratung der internen Supportteams bei komplexen Anfragen
Wir bieten:
Selbstverständlich erwartet dich ein auf dem anzuwendenden Kollektivvertrag basierendes Gehalt, welches sich aus deinem individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung entsprechenden KV-Einstufung ergibt (Jahresbruttogehalt ab € 33.502,--). Es erfolgt eine marktadäquate Überzahlung.

Wenn du darüber hinaus ein interessantes, herausforderndes Arbeitsumfeld schätzt, freuen wir uns auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Bitte bewirb dich online!