Die Porsche Holding Salzburg ist das größte und erfolgreichste Automobilhandelshaus Europas. Wir sind in 21 europäischen Ländern und weiteren Standorten in Südamerika, Malaysia, Singapur und Brunei im Automobilhandel tätig.Wir sehen uns als führenden Mobilitätsdienstleister und engagieren uns dabei im automobilen Service, dem Ersatzteilevertrieb und in der Finanzierung und Versicherung.Unser Fokus liegt auf den Konzernmarken Volkswagen PKW und Nutzfahrzeuge, Audi, SEAT, ŠKODA, Porsche, Bentley, Lamborghini, Bugatti sowie der Zweiradmarke Ducati.
Für den Standort Salzburg suchen wir ab sofort ein/n ambitionierte/n

Policy & Guideline Manager (m/w)

Ihre Aufgaben:
  • Überprüfung der Relevanz der Konzernrichtlinien von Volkswagen AG für die Unternehmen der Porsche Holding Gruppe
  • Identifikation der verantwortlichen Fachbereiche und Koordination sowie Mitarbeit bei der Erarbeitung der Gruppenrichtlinien für die Porsche Holding Gruppe 
  • Verantwortung für Freigabe, Kommunikation und Rollout der Richtlinien in den Porsche Ländern
  • Verantwortung für die Funktionalität der vorhandenen Kommunikationsinstrumente
  • Selbstständige Erarbeitung von Maßnahmen und Empfehlungen für alle Unternehmen der Porsche Holding Gruppe für die Optimierung des Umsetzungsprozesses
  • Laufendes Monitoring zur Umsetzung der Richtlinien
  • Vertretung der Unternehmensinteressen in Konzernsteuerkreisen
  • Ansprechpartner für Fachbereiche und Mitarbeiter in Richtlinienfragen
  • Evaluierung und Verbesserung von internen Prozessen und Abläufen 
  • Verantwortlich für das Risikomanagement der Hauptabteilung
Sie bringen mit:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium von Vorteil (Betriebswirtschaft, Finanzwesen oder ähnliches) 
  • 1-3 Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise im Risiko-, Projekt- oder Qualitätsmanagement 
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Überzeugungsfähigkeit 
  • Zielorientierung, Dynamik sowie Veränderungsbereitschaft 
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office 
  • Weltweite Reisebereitschaft 
Wir bieten:
  • Eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe in einer vielfältigen Organisation
  • Die Weiterentwicklungsmöglichkeiten eines etablierten Konzerns sowie individuelle Entwicklungspläne, um Qualifikationen zu entfalten und Karriere zu machen
  • Ein großes Maß an Eigenverantwortung mit Freiraum für Eigeninitiative
  • Ein angenehmes Arbeitsklima sowie ein motiviertes und umsetzungsstarkes Team
Selbstverständlich erwartet Sie ein auf dem anzuwendenden Kollektivvertrag basierendes Gehalt, welches sich aus Ihrer individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung entsprechenden KV-Einstufung ergibt (Jahresbruttogehalt ab € 40.000,--). Es erfolgt eine marktadäquate Überzahlung.

Wenn Sie darüber hinaus ein interessantes, herausforderndes Arbeitsumfeld schätzen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Bitte bewerben Sie sich online!

Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren