Die Porsche Bank ist als Tochter der Porsche Holding gemeinsam mit dem Importeur und dem Handel für die Mobilitätsbedürfnisse unserer Kunden verantwortlich. Über 1.200 Mitarbeiter mit Drive beschäftigen sich in der Porsche Bank Gruppe mit Finanzierung, Versicherung, Wartung, Flottenmanagement, Rent a Car und sonstigen Bankdienstleistungen. Die Porsche Bank ist Österreichs größter Kfz-Finanzdienstleister und in 15 Ländern in Europa und Südamerika tätig.

Aufgrund unseres enormen Wachstums suchen wir zur Verstärkung unseres Teams am Standort Salzburg ab sofort einen engagierten
 

Risikomanager (w/m) in der Porsche Bank Gruppe

Ihre Aufgaben
  • Sie erarbeiten Prozesse zum Monitoring einer Risikoart der Porsche Bank Gruppe (zB.: FX- oder Makroökonomisches Risiko)
  • Sie etablieren Prüfroutinen für die Abstimmung von Schnittstellen und analysieren Cashflow-Profile zur weiteren Verarbeitung in den Risikosystemen
  • Sie analysieren Gesetze und prüfen diese auf die Anwendbarkeit und Umsetzung
  • Sie arbeiten in gruppenweiten Projekten und sind kompetenter Ansprechpartner für unsere lokalen Auslandsgesellschaften
Sie bringen mit
  • Abgeschlossenes Studium mit einschlägiger Spezialisierung im Bereich Risikomanagement
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Risikomanagement oder ähnlichen Tätigkeitsfeldern
  • Gute Kenntnisse der regulatorischen Grundlagen (Basel, CRR, BWG), sowie Grundlagen der Bilanzierung
  • Hohe Eigenverantwortlichkeit und strukturierter Arbeitsstil
  • Hohe IT-Affinität (MS-Office, msgGillardon, etc.) und analytisches Denkvermögen
  • Kommunikations- Team- und Konfliktfähigkeit sowie Belastbarkeit
Wir bieten

  • Eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe in einer wachsenden Bank, integriert in eine international expandierende Organisation
  • Die Möglichkeit Qualifikationen zu entfalten, sich weiterzuentwickeln und Karriere zu machen
  • Ein großes Maß an Eigenverantwortung mit Freiraum für Eigeninitiative
  • Ein angenehmes Arbeitsklima sowie ein motiviertes und umsetzungsstarkes Team


Selbstverständlich erwartet Sie ein auf dem anzuwendenden Kollektivvertrag basierendes Gehalt, welches sich aus Ihrer individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung entsprechenden KV-Einstufung ergibt (Jahresbruttogehalt ab € 37.800,--). Es erfolgt eine marktadäquate Überzahlung.

Wenn Sie darüber hinaus ein interessantes, herausforderndes Arbeitsumfeld schätzen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Möchten Sie sich wirklich für die angegebene Position bewerben?
Fortfahren Abbrechen
Bewerben