Die Porsche Holding Salzburg ist das größte und erfolgreichste Automobilhandelshaus Europas. Wir sind in 21 europäischen Ländern und weiteren Standorten in Südamerika, Malaysia, Singapur und Brunei im Automobilhandel tätig.Wir sehen uns als führenden Mobilitätsdienstleister und engagieren uns dabei im automobilen Service, dem Ersatzteilevertrieb und in der Finanzierung und Versicherung.Unser Fokus liegt auf den Konzernmarken Volkswagen PKW und Nutzfahrzeuge, Audi, SEAT, ŠKODA, Porsche, Bentley, Lamborghini, Bugatti sowie der Zweiradmarke Ducati.
Wir setzen unsere Wachstumsstrategie konsequent fort und suchen zur Verstärkung unseres wachsenden Rechtswesens am Standort Salzburg ab sofort einen

Legal Counsel Gesellschafts- und Konzernrecht (w/m)

Ihre Aufgaben:
  • Inhouse-Beratung auf den Gebieten des Gesellschafts-, Unternehmens- und Konzernrechts sowie Vertrags- und Wirtschaftsrechts
  • Koordination und Dokumentation aller gesellschaftsrechtlichen Vorgänge
  • Sicherstellung der Einhaltung der Corporate Governance und der ordnungsgemäßen Abwicklung der Sitzungen der Aufsichtsgremien
  • Steuerung externer Rechtsanwälte sowie sonstiger juristischer Dienstleister und Koordination mit Rechtsabteilungen innerhalb des Volkswagen Konzerns
  • Verfolgung und Management der Rechts- und Prozessrisiken im Konzern
  • Monitoring von Rechtsänderungen und Analyse der Auswirkungen auf den Konzern
Sie bringen mit:
  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder Recht und Wirtschaft
  • Einschlägige Praktika und erste Erfahrungen im Gesellschafts- und Unternehmensrecht, idealerweise im nationalen und internationalen Umfeld
  • Überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit und Kommunikationsstärke
  • Genauigkeit und Selbstständigkeit im Team
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse, jede weitere Sprache von Vorteil
Wir bieten:
  • Eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe in einer vielfältigen Organisation
  • Die Weiterentwicklungsmöglichkeiten eines etablierten Konzerns sowie individuelle Entwicklungspläne, um Qualifikationen zu entfalten und Karriere zu machen 
  • Ein großes Maß an Eigenverantwortung mit Freiraum für Eigeninitiative 
  • Ein angenehmes Arbeitsklima sowie ein motiviertes und umsetzungsstarkes Team
Selbstverständlich erwartet Sie ein auf dem anzuwendenden Kollektivvertrag basierendes Gehalt, welches sich aus Ihrer individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung entsprechenden KV-Einstufung ergibt (Jahresbruttogehalt ab € 40.000,--). Es erfolgt eine marktadäquate Überzahlung.

Wenn Sie darüber hinaus ein interessantes, herausforderndes Arbeitsumfeld schätzen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Bitte bewerben Sie sich online!