Die Porsche Holding Salzburg ist das größte und erfolgreichste Automobilhandelshaus Europas. Wir sind in 22 europäischen Ländern und weiteren Standorten in China, Südamerika und Malaysia offensiv am Markt. Mobilitätsleistungen rund um das Automobil sind unsere Kernkompetenz. Dazu zählen Großhandel, Einzelhandel, Service, Ersatzteilvertrieb und Finanzierung. Unser Fokus liegt auf den Konzernmarken Volkswagen, Audi, SEAT, ŠKODA und Porsche sowie Bentley, Lamborghini und Bugatti.

Für unsere fortlaufende Wachstumsstrategie suchen wir für den Dienstort Salzburg einen talentierten

International M&A + Tax Expert (w/m)

Ihre Aufgaben
  • Experte für komplexe steuerliche sowie betriebswirtschaftliche Aufgabenstellungen
  • Eigenverantwortliche steuerliche und unternehmensrechtliche Beratung bei Konzernsteuerrecht, Umsatzsteuer und internationalen Steuerfragen sowie bei Neu- bzw. Umgründungen, Gruppenbesteuerung und Verrechnungspreisdokumentation
  • Selbständige Betreuung unserer Geschäftsbereiche und Unternehmen sowie bei Betriebsprüfungen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Konzernabschlüssen im Rahmen der latenten Steuern
  • Entwicklung von steueroptimalen Konzepten sowie Verfassung von Stellungnahmen
  • Mitarbeit bei M&A Projekten aus steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Sicht
Sie bringen mit
  • Abgeschlossenes Wirtschaftsstudium
  • Mind. 1 - 3 Jahre Berufserfahrung in der Steuerberatung / Consulting inklusive Steuerberaterprüfung
  • Ausgezeichnete Anwenderkenntnisse in MS-Excel
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie analytische Problemlösungsfähigkeit
  • Gewinnendes und klientenorientiertes Auftreten
  • Einsatz- & Entscheidungsfreude
Wir bieten

Einen abwechslungsreichen Job mit einem ausgezeichneten Betriebsklima, ein eigenverantwortliches Tätigkeitsfeld in einem motivierten und umsetzungsstarken Team, die Sicherheit eines internationalen Konzerns mit umfangreichen Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.

Selbstverständlich erwartet Sie ein auf dem anzuwendenden Kollektivvertrag basierendes Gehalt, welches sich aus Ihrer individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung entsprechenden KV-Einstufung ergibt (Jahresbruttogehalt ab € 50.000,--). Es erfolgt eine marktadäquate Überzahlung.

Wenn Sie darüber hinaus ein interessantes, herausforderndes Arbeitsumfeld schätzen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Möchten Sie sich wirklich für die angegebene Position bewerben?
Fortfahren Abbrechen
Bewerben