Die Porsche Informatik GmbH mit Sitz in Salzburg hat als Tochter der Porsche Holding einen klaren Auftrag: Die besten Softwarelösungen im Automobilhandel herzustellen. Wir beschäftigen uns international mit Händler- und Importeurssystemen für die Volkswagen Konzernmarken und mit Finanzierungs- und Versicherungsdienstleistungen.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für die Abteilung Security & Network Services am Standort Salzburg einen

System Engineer (w/m) Network Security

Ihre Aufgaben:
  • Eigenständige Bearbeitung von Netzwerk- und Security-Themen/Anfragen im nationalen und internationalen Umfeld der Porsche Holding Salzburg
  • Administration/Betrieb der aktiven Security-Komponenten in den Porsche Rechenzentren, wie Firewalls, Proxy-Server, DNS Appliances, Malware-Detection/-Prevention Systeme und sonstiger Netzwerk/Security Devices im In- und Ausland
  • Eigenverantwortliche Umsetzung von Security Projekten (Projektmanagement)
  • Behebung von Schwachstellen entsprechend der Vorgaben aus dem Vulnerability Management
  • Mitarbeit bei der Analyse und Eindämmung/Behebung von IT-Sicherheitsvorfällen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Security- und Infrastruktur-Spezialisten des Konzerns, der Hersteller und externer Berater
  • Erstellung von Sicherheitskonzepten und Betriebsführungsdokumenten
  • Koordination sowie Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern/Providern
  • Vorort-Einsätze in den Partnerländern der Porsche Holding im Ausmaß von max. 10%
Sie bringen mit:
  • Abgeschlossene IT-Ausbildung mit entsprechender Praxis oder adäquate Berufserfahrung
  • Projektmanagementerfahrung erwünscht
  • Berufserfahrung in einem größeren LAN/WAN Umfeld erwünscht
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Networking und Security - wie Routing, Switching, Protokolle, TCP/IP, DNS, Firewall, VPN, Verschlüsselung, Authentifizierung, AV-/Content-/Malware-Schutz, SOC und SIEM Lösungen
  • Analytisches Denkvermögen und hohes Qualitätsbewusstsein
  • Selbstständigkeit, Teamgeist, Belastbarkeit, eine schnelle Auffassungsgabe sowie Flexibilität
  • Hohes Engagement und Eigenverantwortung sowie dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Wir bieten:
Selbstverständlich erwartet Sie ein auf dem anzuwendenden Kollektivvertrag basierendes Gehalt, welches sich aus Ihrer individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung entsprechenden KV-Einstufung ergibt (Jahresbruttogehalt ab € 33.502,--). Es erfolgt eine marktadäquate Überzahlung.

Wenn Sie darüber hinaus ein interessantes, herausforderndes Arbeitsumfeld schätzen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Bitte bewerben Sie sich online!